XL Technologies setzt Schwerpunkt auf LED-Technik

XL Technologies ist ein neues, in Belgien ansässiges Unternehmen, das den Fokus auf moderne LED-Technologie legt. Die Neugründung betreibt den Verkauf entsprechender Technik und bietet zudem auch Beratungsleistungen sowie LED-Komplettlösungen für Shows und Events jeglicher Art.

XL Technologies geht aus der XL Video Group hervor und wird als unabhängiges Unternehmen agieren. Es operiert von Niederlassungen in New York, Miami, Atlanta, London, Hamburg, Paris und Ostend (Belgien) aus. Das neue Unternehmen ist auch internationaler Vertriebspartner von Pixled LED. Geräte der Marke sind bekannt für eine sehr hohe Helligkeit, geringes Gewicht und gute Rigging-Möglichkeiten. Verschiedene Auflösungen und Formate von Pixled LED-Equipment stehen bei XL Technologies zur Verfügung. Ein kürzlich durchgeführtes Projekt des Unternehmens war beispielsweise der „Lights of the Angels“-Weihnachtsbaum in Los Angeles. Hierfür wurden 11.000 LED Spheres geliefert, die die Farbe wechseln. Ein weiteres Projekt betraf Mercedes-Benz in Berlin. In einer Showroom-Installation kommen LED-Screens zum Einsatz, die einen Effekthintergrund für einen großen Plasmabildschirm formen. Schließlich ist im neuen Dow Jones Gebäude an der 48. Straße in New York ein großer LED-Screen angebracht worden. „Es ist großartig, mit dem Know-how von XL Video im Rücken zu agieren. So ist es möglich, durch die freie Produktwahl auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können. Wir können eine große Bandbreite von Geräten liefern: von solchen aus zweiter Hand bis hin zu Geräten der großen Marken“, erklärt Koen Bossuyt, Geschäftsführer von XL Technologies. Bildunterschrift: XL Technologies liefert 11.000 LED Spheres für den „Lights of the Angels“-Weihnachtsbaum in Los Angeles (Foto: XL Video)

Kontakt

XL Video GmbH
Denis Papin
040 / 71 00 82-0
keine Angabe
www.xlvideo.de