YPOC 700 auf dem Radio Ton Festival 2008

Über 5.000 Besucher feierten am 29. und 30. März in Ilshofen das Radio Ton Festival 2008. Baden-Württembergs größtes Lokalsendernetwork präsentierte nach dem Motto „2 Tage + 6 Weltstars = 1 Festival“ zum zweiten Mal Live Acts aus den 70ern und 80ern.

Das Lichtdesign, die komplette Lichttechnik sowie der Bühnenbau wurden vom Karlsbader Veranstaltungsdienstleister Equipmenta durchgeführt. Für die Beleuchtung der 12 x 8 Meter großen Bühne kamen unter anderem die Moving Lights YPOC 700 CMY und YPOC 575 pro sowie zehn Startube 4 von GLP in hinterleuchteten Würfeln zum Einsatz. Dazu Lichtdesigner und Operator Ron Muckenhuber: „Das Lichtkonzept war einfach gehalten, gewann aber durch die von hinten mit Startubes beleuchteten Kuben an Variabilität und Dynamik.“ Die Beschallung der Veranstaltung mit Künstlern wie Suzi Quatro, Slade, Londonbeat und ein Allstar Projekt mit Paul Young, Johnny Logan und Katrina Leskanich von Katrina & the Waves übernahm Session PA aus Walldorf mit einem Line Array von EAW in Verbindung mit Midas-Pulten am FOH. Radio Ton, Auftraggeber von Equipmenta, war mit der Durchführung der Veranstaltungstechnik sehr zufrieden und hat bereits die weitere Zusammenarbeit für das nächste Festival in Aussicht gestellt.

Kontakt

GLP German Light Products GmbH
Uli Steinle
0 72 48 / 9 27 19-38
keine Angabe
www.glp.de