Zirkusfestival am Düsseldorfer Flughafen

Am Sonntag, den 20. Dezember 2009 richtet 15/08 Entertainment zusammen mit dem Flughafen Düsseldorf das 1. Internationale Zirkusfestival aus! 40 Bühnenartisten, Luftakrobaten, Zauberer, Komiker und „Walking Acts“ treten in einem internationalen Wettbewerb von 11:00 bis etwa 18:00 Uhr gegeneinander an.

Vorhang auf! Auftreten werden am 4. Adventssonntag unter anderem hochbegabte Artisten aus Deutschland, England, Belgien, den Niederlanden, aus Frankreich, der Schweiz, Österreich, Spanien, Griechenland und aus Russland. Unter den Bewerbern ist zum Beispiel Herr Niels, der mit seiner außergewöhnlichen Körperbeherrschung schon auf fast allen Varieté-Bühnen der Republik zu Gast war. Auch dabei sind Sos & Victoria Petrosyan, Weltrekordhalter im Quick Change, oder Robert Choinka, der bereits in der weltgrößten Varieté Fernsehshow „Le Plus Grand Cabaret Du Monde“ in Paris aufgetreten ist. Darüber hinaus treten Stars aus der aktuellen RTL-Supertalent-Staffel und junge Absolventen der großen europäischen Artistenschulen gegeneinander an. Dabei kommen nicht nur klassische Zirkusdisziplinen zum Einsatz, sondern auch neue Geräte wie das „Single Wheel“, seltenere Techniken wie „Quick Change“ oder das „Schleuderbrett“ sowie ganz eigene Performances wie die „Sandornbalance“ des Schweizer Künstlers „Rigolo“. Über 60 Artisten aus ganz Europa hatten sich für das Festival im Terminal des Flughafens beworben. 15/08 Entertainment ist verantwortlich für die Organisation und Koordinierung des Festivals sowie das Casting der Künstler.