fwd: – ehemals FAMAB

Kurzprofil

Als Bundesvereinigung der Veranstaltungswirtschaft setzt sich fwd: für die Zukunftssicherheit unserer Schlüsselbranche ein. Das Ziel: eine politische und gesellschaftliche Interessenvertretung ohne starre Regeln. Die Handlungs- und Denkrichtung lautet fwd: – vorwärts! Denn wir gestalten unsere Rahmenbedingungen.

Wir sind die Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft. fwd: ist die Kurzform des symbolstarken Namens Forward. Für die disziplinenübergreifende Vereinigung der gesamten deutschen Veranstaltungswirtschaft. Mit dem Ziel der politischen und gesellschaftlichen Interessenvertretung setzt sich fwd: für die Zukunftssicherheit dieser Schlüsselbranche ein.

fwd: versteht sich als Neuerfindung des früheren, seit Jahrzehnten etablierten Querschnittverbandes FAMAB, in dem die vielfältigen Felder der Veranstaltungsbranche eine organisatorische und inhaltliche Heimat haben. fwd: will bewusst einen anderen Weg gehen. Wir wollen all das Gute einer stabilen, starken, etablierten Interessenvertretung, jedoch ohne starre Regeln, Beschränkungen und Hindernisse. fwd: – der Unverband der Veranstaltungswirtschaft.

Hauptstraße 122-124
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: +49 (0) 5242 9454-0
Telefax: +49 (0) 5242 9454-10
info@forward.live
www.forward.live

Aktuelle News von fwd: – ehemals FAMAB