50 Jahre Südpack mit Opera Quadro

Eine außergewöhnliche „Verpackung“ für den Event eines außergewöhnlichen Verpackungsherstellers. Zu ihrem 50-jährigen Jubiläum veranstaltete die Firma Südpack gemeinsam mit ihren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern vom 25. bis zum 27. September 2014 eine Firmenfeier.

Anlässlich dieses Events errichtete die Opera GmbH & Co. KG die geschlossene Quadro-Variante der Grundgröße 18x21 mit über 2000qm überdachter Fläche. Die Quadro besteht aus 4 einzelnen Dächern, die mit einer Zwischenplane zu einer großen Eventhalle zusammengefügt werden. So entsteht ein über 35m freitagender Raum mit imposant gewölbten Dachflächen. Dank des Bogendesigns der End- und Zwischenplanen kann die Zelthalle individuell gestaltet werden. So können teiloffene oder komplett geschlossene Räume geschaffen und unterschiedlich ausgestattet werden. Von einfachen weißen Standard-Seitenwänden mit Reißverschlusstüren bis hin zu Seitenwänden mit Fensterfolie und festen Einbautüren aus Aluminium und Glas. Neben dem großen Hauptzelt stellte Opera auch einige Pagoden- und Küchenzelte auf und statteten alle Zelthallen mit Kassettenboden aus. Damit die Gäste bei niedrigen Außentemperaturen nicht frieren mussten, wurden auch die entsprechenden Zeltheizungen geliefert. „Ein solches Flair hätten wir in keiner anderen Eventhalle bekommen können“ so Geschäftsführer Johannes Remmele. Warum sich Südpack für diese, eher ungewöhnliche Zeltvariante entschieden hat, erklärt er anhand folgendem Statement: „Das Zelt ist ungewöhnlich. Es ist nicht so, wie wir es hier im süddeutschen Raum gewohnt sind, und wie es auch international vom Münchner Oktoberfest bekannt ist. Wenn unsere Kunden zu SÜDPACK kommen, dann haben Sie Verpackung im Kopf. Daher sollte auch die Verpackung unseres Jubiläumsfestes etwas Besonderes sein.“ Am 25. September lud Südpack rund 350 Kunden, Geschäftspartner und Vertreter aus Wirtschaft und Politik zu einem Symposion unter dem Motto „Future Summit“ ein. Neben der Foodtrendforscherin Hanni Rützler erlebten die Gäste eine Podiumsdiskussion über Verpackungen mit den Experten von Südpack. Anschließend referierte der Trendforscher, Journalist und Managementtrainer Sven Gábor Jánszky über das Thema „Lebenswelten“. Die Abendveranstaltung des Kundenevents bestach durch ein tolles Galadiner mit Showeinlagen und Live-Musik. Am Abend des 26. kamen die rund 1000 Mitarbeiter, um das 50-jährige Bestehen mit einem aufwändig gestalteten Programm, tollen Essen und guter Musik zu feiern. Die Opera GmbH & Co. KG bietet nicht nur unter der Marke „Opera-Tent“ den exklusiven Zeltbau an, sondern auch unter der Marke „Opera-Eventtec“ die klassische Veranstaltungstechnik wie Licht, Ton, Mulitmedia, Bühne und Rigging. So wurde für diese Veranstaltung auch die Eventtechnik (Licht, Ton und Rigging) geliefert. Dies wirkt sich vor allem positiv für den Endkunden aus. Die Montage der Zelte verschmilzt mit der Montage der Technik. Mit diesen Synergieeffekten wird Zeit und Geld gespart. Außerdem hat Opera gerade was die Ambientbeleuchtung angeht viel Erfahrung mit diesen Zelten. Richtig in Szene gesetzt kommen die dramatisch geschwungenen Dachflächen besonders wirkungsvoll zur Geltung. Hier ist weniger oft mehr.

Kontakt PREMIUM-PARTNER

Opera GmbH & Co. KG +49 (0) 8238 906900
www.opera-tent.com
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens