DOMSET macht „Lyreco Live!“ zu Gipfeltreffen

Eindrucksvolle Gebirgszüge, zünftige Jausen, Top-Training und ein Bergpass mit Gewinnoption: Für die Veranstaltungsreihe „Lyreco Live!“ hat DOMSET Live-Kommunikation eine gemeinsame Gipfelbesteigung inszeniert, die nicht nur die Teilnehmer begeisterte, sondern auch wertvollen Inhalten eine perfekte Bühne bot.

„Die Veranstaltungsserie ‚Lyreco Live!’ ist eines unserer zentralen Kommunikationstools. Hiermit verbinden wir die Elemente Sales Day, Kundenevent und unseren Lieferantentag, präsentieren aktuelle Entwicklungen und neue Produktfelder. Für die ausführende Agentur stellt dieser multifunktionale Ansatz konzeptionell wie logistisch eine Herausforderung dar. DOMSET hat beides auch im zweiten Jahr unserer Zusammenarbeit mit Bravour gemeistert“, sagt Marc Gebauer, Geschäftsführer der Lyreco Deutschland GmbH.

Die Zielgruppen der jährlich stattfindenden Reihe sind Außendienstmitarbeiter, Kunden und Lieferanten des international marktführenden Anbieters für Büro- und Arbeitsplatzlösungen. Die jeweils eintägigen Events finden an unterschiedlichen Standorten in Deutschland statt. Sie beinhalten Schulungselemente, Konferenz und Messe. „Das Spannende an diesem Format ist unter anderem die Diversität der Teilnehmer. Zu den Gästen auf Kundenseite gehören beispielsweise sowohl Key Accounts wie bekannte deutsche Automobilhersteller und Industrieunternehmen als auch viele kleinere Abnehmer, darunter Arztpraxen, Anwaltskanzleien oder Handwerksbetriebe. In Ansprache und Veranstaltungsdesign ist demensprechend sowohl Sensibilität als auch viel strategische Kreativität gefragt“, sagt Oliver Malat, Kreativdirektor von DOMSET.

Ab auf den Gipfel!

2013 fand die „Lyreco Live!“-Reihe an drei aufeinanderfolgenden Montagen in Esslingen (29. April), Düsseldorf (6. Mai) und Celle (13. Mai) mit jeweils rund 250 Teilnehmern statt. Der thematische Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf der neuen Warengruppe „Persönliche Schutzausrüstung“. Unter dem Motto „Mit Sicherheit hoch hinaus“ machte DOMSET die Teilnehmer zu wahren Gipfelstürmern und rückte gleichzeitig das neue Produktangebot in den Fokus. „Das Motiv des Bergsteigens vereint wesentliche Aspekte der Veranstaltung: vom Thema Sicherheit bis zum gemeinsamen Erfolgserlebnis beim Erreichen des (Business-)Gipfels“, erläutert Malat. So wählte DOMSET für das Look & Feel eine sympathische Mischung aus bayerischer Gemütlichkeit und dynamischer Geschäftsatmosphäre. Berge, Kraxeln, Hütt’n und Brotzeit: Humorvoll und detailverliebt durchzog das Motto alle Bereiche der Veranstaltung von Konferenz und Messe bis hin zu den Kommunikationszonen und dem Catering. Besonders gut kamen auch Ideen wie der als „Bergpass“ gestaltete Gewinnspiel-Voucher an. Die Teilnehmer der Kundenkonferenz mussten darin mindestens drei von fünf Bergstationen passieren: Basislager (PSA-Zone/Lieferantentag), Aussichtsplattform (Lyreco-Messestand), Ausrüstung (Workshop Arbeitsschutz), Gipfelcamp (Workshop Datenschutz) und Höhencamp (Workshop Business Knigge). Wer dies schaffte, konnte ein Erlebniswochenende in den Bergen gewinnen.

Gelungener Dreiklang

In der organisatorischen Umsetzung überzeugte DOMSET mit einem ausgewogenen Dreiklang: Den Auftakt jedes Tages bildete jeweils der Sales Day für die Außendienstmitarbeiter. Die gezielten Vertriebsschulungen und Workshops konzentrierten sich auf das neue Produktfeld „Persönliche Schutzausrüstung“. Ab 14 Uhr startete die Kundenkonferenz mit der Preisverleihung zur Ehrung des „Nachhaltigsten Kunden“. Darauf folgten Workshops mit den Themen „Datenschutz“, „Persönliche Schutzausrüstung“ und „Business Knigge“ sowie die Key Note von Ralph Dannhäuser, Geschäftsführer von on-connect, zur „Sicherheit in Sozialen Netzwerken“. Während des gesamten Tages stellten rund 30 Partner ihre Neuheiten und Produkte auf dem „Lieferantenmarkt“ aus, der sowohl von den Mitarbeitern als auch von den Kunden intensiv genutzt wurde.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe waren alle Partner von Lyreco zum gesonderten Lieferantentag am 14. Mai in Celle eingeladen. Thematische Schwerpunkte dieses Arbeitstreffens bildeten interne Einblicke in die Unternehmensstrategie sowie der persönliche Austausch auf Managementebene. Dazu erhielten die Premium-Partner in einer exklusiven Speed-Dating-Session die Gelegenheit für den intensiven Austausch mit der Lyreco Geschäftsführung und verschiedenen Lyreco Führungskräften aus dem Vertriebs- und Marketingbereich.

Gemeinsam Gipfel stürmen

„Wir sind sehr zufrieden mit den diesjährigen Veranstaltungen. Die Entscheidung für DOMSET war genau richtig“, sagt Nina Schrader, Marketing & Communication Manager bei Lyreco und Verantwortliche für die „Lyreco Live!“-Reihe. Das international aufgestellte Unternehmen setzt bewusst auf die nachhaltige Zusammenarbeit mit Agenturen. „Langfristige Partnerschaften haben viele Vorteile: Man lernt sich über die Zeit gut kennen und kann auf gemeinsamen Erfahrungen aufbauen. In der Folge verringern sich die Reibungsverluste, gleichzeitig entstehen immer wieder innovative Ideen“, betont Schrader. DOMSET hat für „Lyreco Live!“ alle Logistikservices in Eigenregie abgewickelt. Die Aussteller des Lieferantenmarktes konnten ihre Messestände und Exponate vor Veranstaltungsbeginn zentral einschicken. Die Agentur trug dafür Sorge, dass alles zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vorlag.

Dennoch wird DOMSET 2014 erneut in den Pitch mit anderen Agenturen gehen. Die Compliance-Regeln von Lyreco sehen vor, dass dieses Event alle zwei Jahre neu ausgeschrieben wird. „Natürlich hoffen wir, dass wir die Zusammenarbeit fortsetzen können. Aber wir können das Vorgehen gut nachvollziehen, denn es sorgt für Fairness und Sicherheit im Einkaufsprozess. Außerdem beflügelt Konkurrenz die Kreativität“, unterstreicht Malat.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt

DOMSET Live-Kommunikation +49 (0) 221 355 576-0
www.domset.de
Zum Unternehmensprofil