Ein Weihnachtsfest für Einsame und Obdachlose

Die Event- und Kommunikations-Agentur BEEFTEA GROUP unterstützt im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility die Sankt Petri Hauptkirche in Hamburg.

Weihnachten verbringen die meisten Menschen im Kreise ihrer Familien. Man sitzt gemeinsam am Tannenbaum und lässt sich an einem schön gedeckten Tisch den Weihnachtsbraten schmecken. Und das ist auch richtig so. Aber was machen die Menschen, die keine Familien haben oder ohne Kontakt zu ihren Angehörigen sind? Sie feiern Weihnachten zum Beispiel in der Rathauspassage in Hamburg. Dort organisiert das Beratungs- und Seelsorgezentrum der Hauptkirche Sankt Petri seit vielen Jahren am 24.12. eine Weihnachtsfeier für Einsame und Obdachlose. In stimmungsvoller Atmosphäre wird gemeinsam gesungen, gebastelt und gegessen. In diesem Jahr wird das Weihnachtfest von der Event- und Kommunikations-Agentur BEEFTEA GROUP gesponsert. "Die örtliche Nähe des Office Hamburg zur Sankt Petri Hauptkirche, der Respekt gegenüber den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Kirche und unser Mitgefühl gegenüber Menschen, die einsam und obdachlos sind, ließ uns die Entscheidung treffen, hier unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen. Corporate Social Responsibility ist für uns kein Schlagwort, mit dem man sich schmückt. Corporate Social Responsibility wird von uns übernommen", so Andreas Grunszky, Geschäftsführer der BEEFTEA GROUP. "Zunächst waren wir etwas skeptisch als die Agentur auf uns zukam", so Pastor Reinhard Dircks von der Sankt Petri Kirche, "doch wir haben schnell gemerkt, dass dies eine wirkliche Herzensangelegenheit der BEEFTEA GROUP ist und haben das Angebot dankend angenommen. Wir benötigen dringend mehr solcher Unterstützung, denn die Weihnachtsfeier wird immer öfter auch von Familien mit Kindern wahrgenommen."

Kontakt PREMIUM-PARTNER

BEEFTEA Group GmbH +49 (0) 30 2693923
www.beeftea-group.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens