Erneute Auszeichnung für HAGEN INVENT

Den deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2008 (DPWK) in der Katergorie „Beste Kommunikation im Event-Marketing“ erhält das Projekt „LEXUS – Nacht der Finesse“ der Düsseldorfer Agentur HAGEN INVENT.

Verliehen wird der DPWK vom Berliner Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e.V. an Unternehmen, die sich durch besonders zielorientierte, wirksame und innovative Kommunikationsmassnahmen auszeichnen. Schirmherren des DPWK sind Prof. Manfred Bruhn, Prof. Heribert Meffert, Volker Nickel und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. In sieben unterschiedlichen Kategorien werden jährlich die wirkungsvollsten Kommunikationsmaßnahmen mit dem DPWK ausgezeichnet. Mit gleich drei Nominierungen stand HAGEN INVENT im Finale des DPWK 2008. Zwei Kundenprojekte der Agentur erreichten in der Kategorie „Beste Kommunikation im Event Marketing“ die Shortlist: zum einen die eventbasierte nationale Einführungskampagne des LEXUS LS für Toyota Deutschland sowie das paneuropäische Unit Staff Meeting von A. T. Kearney. Darüber hinaus erreichte die agentureigene Imagebroschüre in der Kategorie „Beste werbliche Kommunikation“ die Finalrunde. Aus insgesamt 1.500 Unternehmen waren in diesem Jahr 49 Finalisten hervorgegangen. Die Gewinner in den sieben Kategorien wurden Ende Mai feierlich im Berliner Admiralspalast bekanntgegeben und ausgezeichnet. Von den sechs Nominierten im Bereich „Beste Kommunikation im Event Marketing“, erhielt das Projekt „LEXUS – Nacht der Finesse“ der Agentur HAGEN INVENT die begehrte Auszeichnung mit dem DPWK 2008. Die Begründung der Jury für diese Entscheidung: „Die Etablierung der Marke LEXUS im Premiumbereich startete Toyota mit einer außergewöhnlichen Gala-Roadshow, die mit ihrem Titel „Nacht der Finesse„ nicht zu viel versprach. Der gelungene Zieltransfer von Marken- und Produktwerten auf das Event und die Liebe zum Detail wurden in geschickt inszenierten Elementen deutlich. Idee, Umsetzung und Ergebnisse der Kampagne sprechen für sich und begeistern die Jury. Für das originelle Konzept der Extra-Klasse gewinnt LEXUS den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2008 in der Kategorie „Beste Kommunikation im Event-Marketing“. „Gemeinsam mit unserem Kunden Lexus freuen wir uns sehr über diese wertvolle Auszeichnung“, so Adone Kheirallah, Geschäftsführer der verantwortlichen Agentur HAGEN INVENT. „Allein die Tatsache, dass wir 2008 gleich dreifach für den DPWK nominiert waren, sorgte in der Agentur für euphorische Stimmung. Dass unser LEXUS-Projekt dann im Finale als Sieger in der Kategorie „Beste Kommunikation im Event-Marketing“ hervorgegangen ist, ehrt uns besonders. Vor allem bestätigt die Ausziechnung mit dem DPWK unser markenstrategisches Know-how, unser kreatives Potenzial und unseren hohen Umsetzungsanspruch im gesamten Spektrum der modernen Live Communication“, so Kheirallah weiter. Bereits Ende 2007 wurde HAGEN INVENT mit einem EVA-, einem EIBTM- Award sowie mit einer Shortlist-Position beim BEA-Award 2008 für weitere innovative Projekte im Event-Marketing ausgezeichnet. Damit stellen die Düsseldorfer Experten für Live Communication von HAGEN INVENT sicherlich erneut eindrucksvoll unter Beweis, dass sie zur Spitze der deutschen Eventagenturen gehören. „Aus Düsseldorf kommt nicht nur gute klassische Werbung, sondern auch enorm kreative und effektive Event-Kommunikation“, so Adone Kheirallah abschließend.

Kontakt PREMIUM-PARTNER

HAGEN INVENT GmbH & Co. KG +49 (0) 211 679350
www.hagen-invent.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens