first class events gleich zwei mal nominiert

Beim 5. MBA Meeting Business Award wurde die FME Agentur für Live Marketing aus Berlin gleich mit zwei Einreichungen nominiert. Sowohl die Produkteinführung des Kraftstoffs Shell V-Power als auch die Coral Fashion Show mit 70.000 Besuchern am Brandenburger Tor waren der Jury eine Nominierung wert.

Nun bleibt es spannend bis zur großen Gala am 21. November in Göttingen ob es auch für das Siegerpodest reichen wird.

„Die Verknüpfung der verschiedenen Kommunikations-Disziplinen die während der gesamten Kampagne zielgruppenorientiert eingesetzt und zum Schluss mit einer spektakulärem Open Air Modenschau am historischen Brandenburger Tor ein perfektes Finale bildeten, überzeugten unseren Auftraggeber“ so der Geschäftsführer von first class events Andreas Grunszky.

„Nun hoffen wir natürlich auch, dass wir die Jury des MBA Meeting Business Awards überzeugen und die Nominierung in eine Prämierung umwandeln können“.

Seit der Gründung in 1998 offeriert first class events seinen Kunden nicht nur singuläre Marketing Events sondern ganzheitliche vernetzte Kommunikationsmaßnahmen an.

„Gerade in der heutigen Zeit wo der Konsument durch immer mehr verschiedene Medien wie TV, Internet, Mobile Marketing etc. in Berührung kommen, ist eine strategische Verzahnung der Maßnahmen gefragt.

Ein guter Event reicht hier alleine nicht mehr aus, um die Marketing Ziele der Unternehmen zu erreichen. Und genau hier liegt unser Erfolg“ so Andreas Grunszky.

„Wir entwickeln nicht nur singuläre Marketing Events sondern bieten unseren Kunden ganzheitliche Konzepte an, die die Zielgruppe erreichen, einzigartig in Ihrer Art und nachhaltig in Ihrer Wirkung bleiben“.

Dieser Erfolg spiegelt sich auch im aktuellen W&V Ranking der Event-Marketing Agenturen wider. Denn hier belegt first class events den ersten Platz in Berlin und Norddeutschland.

 

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt PREMIUM-PARTNER

BEEFTEA GROUP GmbH +49 (0) 30 2693923
www.beeftea.de
Zum Unternehmensprofil