first class events mit L’Oréal in Griechenland

Im Oktober organisiert das Berliner Büro der Agentur first class events (FCE) für seinen langjährigen Kunden L’Oréal einen Event mit 800 Personen in Griechenland.

Die Agentur ist neben dem Travel Management und Hotellogistik für den gesamten Ablauf während des dreitägigen Aufenthalts verantwortlich.

 

Das Team der Agentur, unter der Leitung von Frau Malakah Emeera, betreut L’Oréal bereits seit 2000. Diese lange Zusammenarbeit ist bei der Agentur keine Seltenheit. Denn eine Kundenbeziehung bei first class events (FCE) besteht, nach einer internen Ausweitung, durchschnittlich 3,86 Jahre. Dies ist sicher auch auf die geringe Fluktuation im Account Management bei first class events (FCE) zurückzuführen. Denn Mitarbeiter der Agentur arbeiten durchschnittlich 3,35 Jahre für das Mitgliedsunternehmen des FME Forum Marketing Event Agenturen.

„Motivation, Weiterbildung und Beteiligung am Unternehmenserfolg sind für mich Grundpfeiler im Bereich Mitarbeiter Zufriedenheit.“ so der Geschäftsführer und Inhaber Andreas Grunszky „. So gibt es auch bei der Agentur wöchentlich zum Wochenausklang ein „Eat & Talk“ bei dem die Mitarbeiter bei einem kalt-warmen Büffet Gelegenheit erhalten, sich auszutauschen. Und der private Dialog während der Arbeitszeit mit den Kollegen ausdrücklich gewünscht wird. „Bei dem Agentur Alltag mit der Hektik des Projekt Geschäfts kommt der Austausch unter den Kollegen oftmals zu kurz. Und genau dies möchte ich mit „Eat & Talk“ fördern“ so Andreas Grunszky weiter.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt PREMIUM-PARTNER

BEEFTEA GROUP GmbH +49 (0) 30 2693923
www.beeftea.de
Zum Unternehmensprofil