HAGEN INVENT begeistert BMW mit mutigem Konzept

Im Auftrag der BMW AG konzipierte und realisierte HAGEN INVENT jüngst den International Media Launch des neuen BMW 2er Gran Tourer. Im kroatischen Zadar begeisterten die Agentur und die BMW Fachabteilung die internationale Fachpresse mit einem mutigen Veranstaltungskonzept.

Das Eventkonzept brach mit gelernten Abläufen, bezog Öffentlichkeit und Destination bewusst mit ein und inszenierte den BMW 2er Gran Tourer passgenau zur Positionierung.

Der Launch des neuen BMW 2er Gran Tourer, des erstes Fahrzeuges in der Premium-Kompaktklasse mit bis zu sieben Sitzplätzen, ist für BMW ein Schritt in ein bisher nicht abgedecktes Fahrzeugsegment. Passend zur Positionierung des Protagonisten überzeugte HAGEN INVENT beim Münchener Premiumhersteller mit einem überraschenden Konzept für den International Media Launch, das alle Voraussetzungen eines erfolgreichen Presseevents erfüllte, gleichsam aber mutige neue Wege einschlug.

Dezentrale Pressekonferenz in historischer Altstadt

Im Kern des Konzeptes für das zweiwöchige Event stand die dezentrale Inszenierung des Fahrzeuges und seiner wesentlichen Produktfeatures in drei temporär errichteten, harmonisch in die historische Altstadt von Zadar integrierten Lebenswelten. Anstelle einer klassischen Pressekonferenz erlebten die 280, in sechs aufeinander folgenden Gruppen geladenen Pressevertreter die Fahrzeug Highlights während eines geführten Altstadt-Spaziergangs mit Stopps in den Lebenswelten „Connected Drive“, „Design“ und „Functionality“ sowie live am Fahrzeug – emotional inszeniert, mitten im städtischen Leben, zum Anfassen, Greifen und Begreifen.

Ein weiteres Highlight stellte das Presse-Dinner dar: Auf der Grenze zwischen Neustadt und Altstadt präsentierte sich den internationalen Gästen ein eigens für das Event errichteter, spektakulärer temporärer Bau – ein über einen langen Steg erreichbarer schwimmender Glas-Kubus, der während der Presseansprachen und des Dinners einen eindrucksvollen Blick über den Hafen und die Altstadt Zadars preisgab.

Als Lead-Agentur war die Düsseldorfer Eventmarketing-Agentur HAGEN INVENT verantwortlich für die Gesamtkonzeption, Kreation und Realisation des International Media Launch Events, was angesichts des besonderen Konzeptes auch eine enge Zusammenarbeit mit den Behörden der Stadt Zadar und der Stadt selbst erforderte.

Gemeinsam mit Mut zum Erfolg

„BMW geht mit dem neuen BMW 2er Gran Tourer neue Wege und erschließt ein neues Segment. Im Pitch haben wir ein Eventkonzept vorgeschlagen, das ebenfalls neue Wege einschlug und aus den gewohnten Strukturen ausbrach,“ erklärt Michaela Schmitz, Geschäftsleitung von HAGEN INVENT. „Wir freuen uns sehr, dass der Kunde den Mut hatte, diesen Weg mit uns gemeinsam zu gehen. So konnten wir das Fahrzeug mit seinen Highlights in einer ungewöhnlichen Destination auf unvergessliche Weise inszenieren und ein emotionales Gesamterlebnis schaffen. Die überwältigend positive Resonanz bestätigt die nachhaltige Wirkkraft unseres Eventkonzeptes.“

Die Vertreter der internationalen Presse lobten den interaktiven Ansatz, den besonderen Charme der Destination und des Programms sowie die reibungslose Logistik, die es ihnen erlaubte, innerhalb von 24 Stunden ein Höchstmaß an Information, Austausch mit den BMW Experten sowie kulturelle und landschaftliche Eindrücke von Zadar und Umgebung bei zugleich perfekten Arbeitsbedingungen zu erleben.

Sympathischer Markenauftritt im öffentlichen Raum

Mit den in die Altstadt Zadars integrierten Lebenswelten präsentierte sich die Marke BMW zugleich nah am Zielpublikum des neuen BMW 2er Gran Tourer, des ersten BWM Models, das die besonderen Bedürfnisse junger Familien erfüllt: So waren die Ausstellungen in der Altstadt Zadars zwei Wochen lang für die interessierte Öffentlichkeit frei zugänglich – informativ, sympathisch, barrierefrei, nah am Menschen.

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt

HAGEN INVENT GmbH & Co. KG +49 (0) 211 679350
www.hagen-invent.de
Zum Unternehmensprofil