Proske erreicht das Finale bei den Eventex Awards 2024

Nominierung für dsm-firmenich Fusion in der Kategorie Hybrid Event. Die Proske GmbH ist Finalist bei den 14. globalen Eventex Awards 2024 für Events und Erlebnismarketing. Das Unternehmen wurde mit dem Projekt „dsm-firmenich exceptional merger celebration“ in der Kategorie Hybrid Event nominiert. Die Gewinner der Eventex Awards 2024 werden am 7. Mai 2024 um 14 Uhr bekanntgegeben.

Beim nominierten Projekt zeichnete sich Proske für Konzept, Planung und Umsetzung verantwortlich. Am 9. Mai 2023 feierten DSM und Firmenich ihren Zusammenschluss mit 30.000 Mitarbeitern weltweit. Proske realisierte die dsm-firmenich Fusion an 18 verschiedenen Standorten, wobei das Hauptstreaming-Studio in München lag. Durch einen hybriden Ansatz, der lokale Treffen mit einer neunstündigen TV-Live-Übertragung auf einer zentralen digitalen Plattform kombinierte, wurden die neue Marke, die Werte und die Geschäftsbereiche vorgestellt und ihre Integration vorangetrieben.

Der Auftrag von Proske bestand darin, Erfahrung, Wissen und Know-how aller Mitarbeitenden beider Unternehmen über mehrere Touchpoints in der neuen Marke zu bündeln. Dazu gehörte auch die Umgestaltung der Büros über Nacht. Weltweit hat Proske 260 Büros rund um den Globus mit digitalen und gedruckten Materialien transformiert, so dass die Mitarbeitenden am nächsten Morgen ihren gewohnten Arbeitsplatz mit der neuen Corporate Identity vorfanden.

Die größte Herausforderung bestand darin, ein Branding-Konzept zu entwickeln und mit dem Event-Branding zu starten, ohne das vollständige Erscheinungsbild der Marke zu kennen. Mit der Einführung der neuen Marke passte die Agentur die Layouts entsprechend an. Um einen dramatischen Effekt zu erzielen, implementierte Proske eine schrittweise Enthüllung der Markenelemente, die sich am typischen Weg der Mitarbeiter durch die Büros orientierte. Zudem entstand ein virtuelles Zuhause für alle Mitarbeiter von dsm-firmenich als ein von Proske geschaffenes virtuelles Hauptquartier, das die Marke des neuen Unternehmens widerspiegelt und als permanente Informationsquelle dient.

Das Großprojekt umfasste eine Vorbereitungszeit von 180 Tagen, an der ein zehnköpfiges Kernteam mit mehr als 60 Mitarbeitenden der Agentur, lokale Supporter an jedem Standort und weltweite Zulieferer beteiligt waren. Proske koordinierte die Aktivitäten an 18 verschiedenen Standorten und sorgte für reibungslose Übergänge zu den einzelnen Büros, darunter Standorte in Genf, Shanghai und Princeton.

Die Eventex Awards zeichnen jährlich herausragende Kreativität, Effektivität und Innovation in der weltweiten Eventbranche aus. In dieser Ausgabe des internationalen Wettbewerbs wurden 1.207 Beiträge aus 62 Ländern eingereicht. Die meisten Finalisten stammen aus den USA, Katar und Polen, wobei die Kategorien Corporate Event, Celebration Event und Brand Activation besonders im Fokus stehen.

Unternehmen

Proske GmbH

Kontakt

+49 8031 8008-0
www.proske.com
Zum Unternehmensprofil