Light Event GmbH investiert in neueste LED-Technik

Light Event Veranstaltungstechnik aus Köln erweitert weiterhin sein Angebot an modernster LED-Technologie und investiert in die neueste, modifizierte LC-Serie und in Maxedia PRO Medienserver von Martin Professional.

Light Event Veranstaltungstechnik aus Köln erweitert weiterhin sein Angebot an modernster LED-Technologie und investiert in die neueste, modifizierte LC-Serie und in Maxedia PRO Medienserver von Martin Professional. Die LC-Serie ist ein System aus halbtransparenten, LED-Modulen, dass die Integration von Videos ins Licht- und Bühnendesign ermöglicht. In der neuen, umgebauten Version lassen sich die LED-Module über eine CAT-5-Kabel-Verbindung ansteuern. Dadurch ergibt sich ein erheblicher Qualitätsvorteil. Der Mediaserver Maxedia Pro gibt den Kölner Eventtechnikprofis die volle Kontrolle über die Licht- und Videoelemente, so dass der Workflow zwischen digitaler Bildbearbeitung und Lichteffekten reibungslos und in Echtzeit funktioniert. Bildquelle (Martin Professional)

Kontakt PREMIUM-PARTNER

LIGHTEVENT Veranstaltungstechnik GmbH +49 (0) 221 9647660
www.light-event.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens