Neuer Business Director für Babini: Stefan Keil verstärkt Management bei Fleet Events

Fleet Events, einer der führenden privaten Messe- und Kongressveranstalter hierzulande, verstärkt sein Management mit Stefan Keil. Der 53jährige übernimmt ab sofort die Position des Business Director für das neu entwickelte Geschäftsmodell Babini. Dieses umfasst die neu entwickelte Content- und Live-Plattform babini.family sowie den Geschäftsbereich der Babymessen. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an die Geschäftsführer Christoph Rénevier und Dr. Thomas Köhl.

Foto: Stefan Keil, © Fleet Events

Mit Stefan Keil gewinnt Fleet Events einen echten Experten in der Babybranche, der großes Knowhow auf der Handels- und Lieferantenseite mitbringt. Außerdem kennt er das Segment der Babymessen als langjähriger Austeller und Besucher. Denn Keil führte in den vergangenen fünf Jahren die Geschäfte der BabyOne Franchise- und Systemzentrale GmbH, dem führenden Omnichannel-Händler im Bereich Baby- und Kleinkind Deutschland. Der Diplom Ökonom leitete hier die Bereiche Einkauf, Vertrieb, IT und Expansion. Zuvor war er für Omnichannel-Konzepte in wichtigen Funktionen für Tchibo tätig: Er wirkte maßgeblich am Aufbau von tchibo.de mit und verantwortete anschließend bei der Tchibo GmbH als Head of Corporate Purchasing den Einkauf indirekter Güter und Dienstleistungen.

„Bereits vor der Pandemie hatten wir die Idee, aus BABYWELT mehr als nur eine Messemarke zu machen. Die Entwicklung und Relevanz der digitalen Angebote haben diesen Prozess nun beschleunigt. Mit der Expertise von Stefan Keil in der Vernetzung von Online- und Offlinekonzepten im Handel ist er für Fleet Events bei der Integration, Transformation und dem Ausbau des zukünftigen Eventkonzepts von Babini ein zentraler Akteur“, sagt Fleet Events-Geschäftsführer Dr. Thomas Köhl.

„Gemeinsam mit dem hochmotivierten Team von Fleet Events wollen wir das bisherige Geschäftsmodell der Babini transformieren und das führende Omnichannel-Angebot im Schwangerschafts- und Babysegment im deutschsprachigen Raum aufziehen“, ergänzt Stefan Keil.

Kontakt

FLEET Events GmbH +49 (0) 40 66906900
www.fleet-events.de
Zum Unternehmensprofil

Weitere News dieses Unternehmens