IST-Webinar: Events im Web: Wie aus „gut gedacht“ auch „gut gemacht“ wird

Virtuelle und hybride Events boomen. Aber welches digitale Format und welcher Anbieter ist für welche Veranstaltung passend? Und wann kann ein virtuelles Event eine reale Veranstaltung ersetzen? Diese Fragen soll das IST-Webinar „Events im Web: Wie aus 'gut gedacht' auch 'gut gemacht' wird” beantworten.

Niels Reuschel, IST-Dozent

Niels Reuschel, IST-Dozent

Das Webinar richtet sich an alle Eventinteressierten, Studierenden und Absolventen und findet am Donnerstag, den 27. August 2020 statt. Kommunikationsberater, Eventexperte und IST-Dozent Niels Reuschel gibt ab 19 Uhr Antworten auf Fragen zu Dramaturgie, Inszenierung, Technik und Datenschutz bei virtuellen und hybriden Veranstaltungen und erklärt anhand erfolgreicher Anwendungsbeispiele unter anderem:

  • Welches Format zu Ihnen passt: Webmeeting, Webkonferenz, Webinar oder Webcast
  • Wie Sie Ihre Reichweite steigern
  • Wie Sie Ihr Event erfolgreich in die sozialen Medien einbinden

Die Präsentation kann auf allen allen internetfähigen Endgeräten verfolgt werden. Für Smartphones und Tablets wird die App von Adobe Connect für iTunes oder Android empfohlen.

Zur Webinar-Anmeldung

 

Über den Dozenten

Schon sein halbes Leben lang beschäftigt sich Niels Reuschel mit Live Kommunikation in realen und digitalen Welten. Als Kommunikationsberater arbeitete er bereits mit namhaften Kunden wie Porsche, Audi und adidas. Heute doziert Niels Reuschel unter anderem im Bachelor-Studiengang „Kommunikation & Eventmanagement“ an der IST-Hochschule und in der Weiterbildung "Eventmanagement" am IST-Studieninstitut. Parallel ist er als selbstständiger Konzeptioner für namhafte Agenturen und Markenartikler tätig.
 

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt PREMIUM-PARTNER

IST-Studieninstitut GmbH +49 (0) 211 866680
www.ist.de
Zum Unternehmensprofil