Lösungen für Events und Präsentationen in Zeiten von Corona

In den letzten 8 Monaten mussten viele Dinge neu gedacht werden. Die Media Resource Group (MRG) hat, neben einem flexibel einsetzbaren, 500qm großen, Studiobereich, auch die Kompetenzen im Bereich Hygienekonzepte, deutlich ausgebaut.

Seit März ist in der Veranstaltungsbranche nichts mehr wie es war. Auch die Media Resource Group wurde vom vorliegenden Berufsverbot, massiv getroffen. Trotz aller Schwierigkeiten die auf allen Unternehmensebenen gelöst werden mussten, stellt man sich immer die Frage „Wie kann man dabei helfen Events online oder offline möglich zu machen, wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter und Kunden erreichen, wie gelingt es Produkte zu präsentieren?“

Was ist wie und wann möglich?

Es gibt in der aktuellen Situation nicht die einzig richtige Lösung und vor allem zeigt sich, man muss flexible Formate planen. Das Thema Veranstaltungen und Präsentationen muss neu gedacht werden. Daher braucht es Lösungen die online und offline funktionieren, gegebenenfalls beides vereinen - sogenannte hybride Events. Notwendig sind Ansätze für die Umsetzung beim Kunden oder in einer externen Location. Und bei allen Handlungen gilt es, den Beteiligten größtmögliche Sicherheit, in Form von maßgeschneiderten Hygienekonzepten, zu bieten.

„Wir haben uns in den letzten 8 Monaten in den Bereichen Streaming, virtuelle-Events und Hygienekonzepte zu absoluten Experten entwickelt.“, so Geschäftsführer Michael Frank. Etwas ganz Besonderes ist die AREA 24/7 der MRG. Dies ist ein 500qm großes, vollausgestattetes Greenscreen-Studio. Hier können alle Formate von Streaming, Video-Recording, Fotoshooting, 3D-virtual-Studio, mit oder ohne Gäste, realisiert werden. Natürlich gibt es das komplette Setup auch als mobile Version, so dass alles in einer Location oder direkt beim Kunden realisiert werden kann.

Da es selbst bei Online-Formaten zu persönlichen Kontakten zwischen Mitarbeitern, Rednern oder Kunden kommen kann, ist das Thema Hygiene ein entscheidender Faktor. Die MRG hat speziell IHK zertifizierte Fachbeauftragte für Hygiene, Sicherheits- und Gesundheitskoordinatoren und eine Vielzahl an technischen Hilfsmitteln für den Infektionsschutz. Zusätzlich gibt es eine enge Kooperation mit einem Testlabor. Damit können, verbunden mit speziellen Hygienekonzepten, Präsenzveranstaltungen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, sicher realisiert werden.

Erste Einblicke finden sich unter www.safeon.events

 

 

Andere News dieses Unternehmens

Kontakt PREMIUM-PARTNER

Media Resource Group GmbH & Co. KG +49 (0) 79512 7888100
www.mediaresourcegroup.de
Zum Unternehmensprofil